Unsere Artikel zum Thema:

DRK

Artikel aus dem Themenbereich Deutsches Rotes Kreuz.


Symbolfoto.

Braunschweig

Beteiligungs-Bus kommt in weitere Stadtteile

Es soll über die Wünsche der Kinder und Jugendlichen gesprochen werden.


Etliche Einsatzkräfte waren vor Ort.

Peine

Großbrand in Autowerkstatt: Ein Brandopfer erleidet schwerste Verletzungen

Zwei Anwohner hatten noch versucht, das Feuer selbstständig zu löschen.


Symbolbild

Goslar

DRK führt Kleidersammlung durch

Die Kleidung soll bis Samstagmorgen gut sichtbar an den Straßenrand gestellt werden.


Die Feuerwehr musste zu einem Gefahrguteinsatz ausrücken.

Gifhorn

Illegal entsorgter Gastank sorgt für Großeinsatz

Der augenscheinlich illegal und unsachgemäß abgeladene Gastank enthielt noch eine Restmenge Gas.


 Monika Schmidt (l.),Geschäftsführerin der EngagementZentrum GmbH, und Claudia Kayser, Vorstandsvorsitzende der BraWo Stiftergemeinschaft und Leiterin der Direktion Wolfsburg der Volksbank BraWo, präsentieren den symbolischen Spendenscheck für das Ukraine-Soforthilfeprojekt des Deutschen Roten Kreuzes.

Braunschweig | Wolfsburg

Volksbank BraWo und Stiftergemeinschaft unterstützen Ukraine-Soforthilfeprojekt

Gemeinsam unterstützen die Volksbank BraWo und die BraWo Stiftergemeinschaft das Deutsche Rote Kreuz finanziell bei dem Ukraine-Soforthilfeprojekt und hatten zu diesem Zweck zwei Crowdfunding-Kampagnen gestartet.


Ortsbrandmeister Udo Löprich (links) mit Thorsten Eilers.

Goslar

Feuerwehr freut sich über neue Modellfahrzeuge

Die Modelle sind über die Stadtgrenzen hinweg im Handel erhältlich.


Das Haus stand in Vollbrand.

Wolfenbüttel

Großbrand in Achim: Alte Gaststätte vollkommen zerstört - Meterhohe Flammen

Die Feuerwehr musste die höchste Alarmstufe für den Landkreis ausrufen.


Symbolbild.

Interne Dokumente entkräften Vorwürfe gegen NDR-Führungskräfte

Interne Dokumente lassen die Vorwürfe rund um eine angeblich verhinderte Berichterstattung über das Deutsche Rote Kreuz im NDR-Landesfunkhaus Kiel unter neuem Licht erscheinen.


Der PKW stand in Vollbrand.

Goslar

Einsatz in der Nacht - Wohnmobil und Auto gingen in Flammen auf

Die Feuerwehr kämpfte gegen ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus. Die Polizei sucht den Besitzer des Wohnmobils.


Justin Hoffmann, der vom FBE begleitet wird, bei einem Praktikum bei der Firma MAN

Wolfenbüttel

DRK: Menschen mit Behinderung sollen in Jobs kommen

Bei einem Info-Abend am Montag will das DRK alle offenen Fragen klären.


Daniel Schulte (rechts) ist Geschäftsführer des DRK-Rettungsdienstes in Wolfenbüttel, Steffen Tegtmeier (links) leitet den Dienst.

Wolfenbüttel

Neuer Rettungsdienst: Gemeinde Cremlingen nun kein weißer Fleck mehr

Bedarfsplan zwischen DRK und Landkreis ist neu geregelt.


Diese aktive Gruppe trägt Sorge für das Funktionieren der DRK-Kleiderkammer am Exer 15 in Wolfenbüttel (von links vorn im Uhrzeigersinn): Barbara Melzer, Annelie Kastellan, Angelika Hennecke, Rolf Lohmann, Joachim Korsch, Meluta Schreiber, Hermann Schreiber, Heidi Sonnenberg, Gisela Peter und Helga Hann

Wolfenbüttel

Kleiderkammer benötigt Spenden

Manche Leute versuchen, bei den Helfern ihren Müll zu entsorgen.


Flammen schlugen bereits aus dem Gebäude.

Gifhorn

Großeinsatz in Flettmar: Garage und Öllager brennen nieder

Beim Eintreffen der Kräfte brannte das Gebäude bereits lichterloh.


Symbolbild

Wolfsburg

Erste-Hilfe-Aktionstag in der Fußgängerzone

Auch ein echter Rettungswagen kann von innen besichtigt werden.


Symbolfoto.

Braunschweig

Ukraine-Flüchtlinge: Stadt erhält weitere Zuweisungen

Wie die Stadt mitteilte, werden erneut Kriegsvertriebene aus der Ukraine aufgenommen.


Deutsches Rotes Kreuz stellt neues Einsatzfahrzeug in Dienst

Wolfsburg

DRK-Ortsverein hat neues Einsatzfahrzeug

Es soll vor allem die "psychosoziale Notfallversorgung" verbessern.


Symbolbild

Wolfenbüttel

Lage wegen mangelnder Blutspenden bedrohlich

Termin für Freiwillige am 1. September.


Am Freitag zog es bereits viele Besucher in die Innenstadt.

Wolfenbüttel

Altstadtfest Wolfenbüttel: Das erwartet die Besucher heute

Auch am heutigen Samstag gibt es ein buntes Programm auf dem Altstadtfest Wolfenbüttel.


Freude im Tafel-Shop des DRK-Kreisverbandes.

Wolfenbüttel

Tafel verteilt zum 15. Mal Schulranzen an Kinder

Zum ersten Mal wurde dabei Englisch gesprochen.


Symbolbild.

Helmstedt

Flüchtlingsunterkunft in Esbeck bittet um Spenden

Besonders für Familien werden noch Dinge des täglichen Bedarfs gebraucht.


Symbolbild.

Wolfsburg

So Corona-sicher sind Blutspenden - DRK informiert

Es werden weiter dringend Spenden benötigt. Die nächste Gelegenheit gibt es am 19. August.


Symbolbild.

Helmstedt

Mehr Flüchtlinge: Ehemalige Esbecker Schule wird Notunterkunft

Der Landkreis Helmstedt richtet einen Organisations-Stab ein und bittet die Bevölkerung, freie Wohnungen zu melden.


In der Jugendherberge war es zu einem Brand gekommen.

Goslar

Küche der Jugendherberge in Brand geraten – vier Verletzte

Da die Flammen recht hochschlugen, gestalteten sich die ersten Löschmaßnahmen durch Angestellten auch entsprechend schwierig.


Kerstin Krake, Jonah Czerwinski, Björn Försterling, Kevin Barbe, York Will, Heiko Salfeld und Joachim Korsch (v. li.). Kevin Barbe nahm aufgrund einer coronabedingten Quarantäne online an der Versammlung teil.

Wolfenbüttel

Kevin Barbe ist neuer Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Wolfenbüttel

Der langjährige Vorsitzende Björn Försterling möchte seine Rotkreuzarbeit künftig beim Kreisverband intensivieren.


In diesem Bereich ist das Feuer rasch über die Oberfläche gelaufen. In anderen Teilen des Moores hat es sich in den Torf gefressen.

Gifhorn

Nach Moorbrand: Hoffnung auf schnelle Erholung

Bei der abgebrannten Fläche handele es sich nicht um lebendes Moor, sondern um sogenannte Ersatzgesellschaften.


Die Feuerwehr im Einsatz.

Wolfenbüttel

Feuer in Wolfenbüttels Innenstadt - Mann und Katzen gerettet

Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.


Symbolbild

Wolfenbüttel

110 Abholer an einem Tag: Rekord-Nachfrage bei Wolfenbütteler Tafel

Notfalls mit Zukäufen soll ein Aufnahmestopp verhindert werden.


So sieht aktuell die vorbereitete Unterkunft im KOMM aus. Stolz auf das Erreichte sind (von links): Philipp Quinzler, ein neuer ehrenamtlicher Mitarbeiter der DRK-Flüchtlingshilfe und der Tafel, Aline Gauder als Teamleitung DRK-Ehrenamtskoordination und Ulrich Kuball, DRK-Helfer beim Sozio-Med-Mobil und der Flüchtlingshilfe.

Wolfenbüttel

Im ehemaligen Impfzentrum entsteht eine Flüchtlingsunterkunft

Knapp 200 Personen sollen ab August im KOMM Tennsicenter untergebracht werden.


Eine Luftaufnahme der Einsatzstelle in Neudorf-Platendorf.

Gifhorn

Moorbrand bei Neudorf-Platendorf unter Kontrolle

Bisher waren 750 Einsatzkräfte der Feuerwehren des Landkreises Gifhorn sowie der Stadt Braunschweig gefordert.


Gestern brach bei Neudorf-Platendorf ein Moor-und Waldbrand aus.

Braunschweig | Gifhorn

Vier Hektar Moor und Wald brennen: Über 300 Kräfte seit Stunden im Einsatz

Gestern brach bei Neudorf-Platendorf ein Moor-und Waldbrand aus. Die ganze Nacht kämpfen die Einsatzkräfte nun schon gegen die Flammen.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Neubau für Rettungsdienst und Katastrophenschutz hängt in der Luft

Der Baubeginn steht in den Sternen, was ein Problem aufwirft.


Björn Försterling, Ivica Lukanic und Philipp Cantauw hecken jetzt gemeinsam das nächste Benefizevent aus.

Wolfenbüttel

Wolfenbütteler spendeten diese hohe Summe für die Tafel

Bei einer Auktion konnte Bürgermeister Ivica Lukanic für einen Kochabend ersteigert werden.


In der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße steht ein Dachstuhl in Flammen.

Wolfenbüttel

Dicker Rauch über Wolfenbüttel: Dachstuhl steht in Flammen

Die dicke, schwarze Rauchsäule ist schon von weitem zu sehen und zieht in Richtung Innenstadt.


Wolfenbüttels Bürgermeister ivica Lukanic ließ sich versteigern. Für 5.000 Euro erhielten Björn Försterling und Philipp Cantauw den Zuschlag.

Wolfenbüttel

Försterling und Cantauw ersteigern Wolfenbüttels Bürgermeister

Für den guten Zwecke machten Björn Försterling und Philipp Cantauw eine ordentliche Summe locker.


Symbolfoto

Wolfenbüttel

Katastrophenschutz braucht Unterstützer: Jetzt mitmachen

Für die Mitarbeit im Katastrophenschutz, beziehungsweise im Katastrophenschutzstab, suchen Landkreis und DRK Ehrenamtliche, die sich engagieren möchten.


Mit der Drehleiter wurden die Flammen bekämpft.

Wolfenbüttel

Großeinsatz in der Nacht: Dach eines Wohnhauses brannte

Rund 100 Einsatzkräfte hatten mehrere Stunden zu tun.


Diese Scooter hatten Feuer gefangen.

Wolfenbüttel

Wieder Feuer in Wolfenbüttel: E-Scooter sorgte für Kellerbrand

Vier Personen kamen ins Krankenhaus.


Symbolfoto.

Helmstedt

Radfahren vereint: Landkreis startet Projekt für Frauen mit Migrationshintergrund

"Für Frauen mit Migrationshintergrund stellt das Fahrradfahren eine zentrale Fertigkeit dar, um am sozialen Leben teilnehmen und sich integrieren zu können", so die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Helmstedt Sonja Klein.


Symbolfoto: Archiv.

Goslar

Schläge auf dem Schützenfest - Schubser in der Spielo: Es gab Verletzte

Brustschmerzen, lockere Zähne, eine Platzwunden und ein Platzverweis waren das Resultat.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Bei Blutspende: Antikörper gegen Coronavirus bestimmen lassen

Wer den Antikörpertest wünscht, bekommt 10 bis 15 Tage später das Ergebnis über die Blutspende-App oder den digitalen Spenderservice.


Das Team des Kreißsaals freut sich, ihren Patientinnen mit der neuen Geburtswanne eine weitere Unterstützungsmöglichkeit bieten zu können.

Wolfenbüttel

Klinikum präsentiert neue Geburtswanne

Zudem ist die Kreißsaalführung wieder vor Ort möglich.


Im Gesundheitsamt wird der Platz knapp.

Wolfenbüttel

Platz wird knapp - Landkreis will Räume vom DRK kaufen

Der Landkreis Wolfenbüttel braucht mehr Platz für Büros und Personal. Der Teilkauf einer Immobilie soll Abhilfe schaffen. Dafür müsste die Verwaltung aber tief in die Tasche greifen.


Symbolfoto

Gifhorn

Auf Rollen durch die Nacht: MTV und Stadt laden zu Gifhorner Skate-Night

Begleitet wird die Skate-Night mit passender Musik von DJ Marcus Ritter, der auf einem Fahrzeug voranfährt.


Fröhliche Kinder vor der DRK-Tafel in Wolfenbüttel mit Schulleiterin Birgit Oppermann (hinten links) und Tafel-Leiterin Juliane Liersch (rechts).

Wolfenbüttel

Grundschüler überraschen Rotes Kreuz mit großer Spende

Das Rote Kreuz in Wolfenbüttel konnte sich über eine überraschende Spende freuen. Noch dazu von einer Grundschule.


 Brigitte Brinkmann, Landrat Tobias Heilmann und Nicole Wockenfuß (v.l.n.r) nahmen die Lieferung der FFP2-Masken entgegen.

Helmstedt

Landkreis Gifhorn beschafft FFP2-Masken für einkommensschwache Bürger

Je Person sollen zwei Masken pro Woche über die Ausgabestellen der Tafeln Wittingen und Gifhorn, dem Tagestreff „Moin Moin“ sowie über die Kleiderkammer des DRK in Wittingen ausgegeben werden.


Neben der SEG des DRK Kreisverband Helmstedt, nahmen zudem Rettungskräfte und Notärzte aus Braunschweig, Königslutter, Salzgitter und Helmstedt teil.

Braunschweig | Gifhorn | Helmstedt | Salzgitter

Traumatag 2022: Feuerwehr und Rettungsdienst üben Zusammenarbeit

Ziel sei auch in diesem Jahr gewesen, die Zusammenarbeit von Rettungsdienst und Feuerwehr am Einsatzort zu verbessern.


Symbolbild

Wolfsburg

Klinikum Wolfsburg - Mehr Blutspender nach Aufruf

Chefärztin Dr. med. Beate Rothe von Klinikum freut sich über den Erfolg der Aktion.


Das Friedrich-Ackmann-Haus wird umbenannt.

Gifhorn

Friedrich-Ackmann-Haus: Entscheidung gefallen

Über den Namensgeber des Seniorenheims des DRK Gifhorn waren neue Details seiner NS- und SS-Vergangenheit öffentlich geworden. Nun sahen sich Präsidium und Vorstand zum Handeln gezwungen.


Pfarrerin Melanie Schwerdtfeger, Bürgermeister Gerhard Wiche, Nicole Lübbecke (SAPV Harz-Heide, Pflegemanagement), Elke Oberg (Kirchenvorstandsvorsitzende Gemeinde Kissenbrück), Volker Wagner (Geschäftsführer Diakoniestationen Harz-Heide), Andreas Ring (Vorstand DRK Kreisverband Wolfenbüttel), Yvonne Lubba (Pflegedienstleitung Filiale Kissenbrück) (v. li.).

Wolfenbüttel

Diakoniestationen Harz-Heide übernehmen DRK-Pflegedienst

Das DRK hatte Ende letzten Jahres angekündigt, den ambulanten Dienst aufzugeben. Nun übernimmt ein Tochterunternehmen der Evangelischen Stiftung Neuerkerode.


Zu jeder Einsatzvorbereitung gehört das Überprüfen des Sanitätsmaterials.

Wolfenbüttel

44 Hilfeleistungen und 172 geleistete Helferstunden bei Sportfest

Der DRK Kreisverband Wolfenbüttel zieht eine positive Bilanz zum Einsatz. Es gab aber auch schwerere Verletzungen.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62

Weitere interessante Themen


DRK Wolfenbüttel Unfall Feuer Ukraine Feuerwehr