Helmstedt

ADAC Fahrradturiner an der Grundschule Friedrichstraße


Mercedes Lewandowski mit der Moderatorin Sabrina Königsmann vor dem Start in der Friedrichstraße (2016). Archivfoto: Verkehrswacht Helmstedt
Mercedes Lewandowski mit der Moderatorin Sabrina Königsmann vor dem Start in der Friedrichstraße (2016). Archivfoto: Verkehrswacht Helmstedt Foto: Verkehrswacht Helmstedt

Artikel teilen per:

22.05.2018

Helmstedt. Am 28. Mai um 8 Uhr findet auf dem Schulhof der Grundschule Friedrichstraße ein ADAC - Fahrradturnier statt. So teilte die Kreisverkehrswacht Helmstedt mit.



Auf dem Schulhof der Grundschule Friedrichstraße führen Mädchen und Jungen der Altersgruppen 8 bis 11 Jahre ihre Fahrräder den Polizeibeamten des Polizeikommissariats Helmstedt zur Kontrolle vor. Danach gehen sie unter Anleitung der Moderatorin des ADAC Ortsclubs Helmstedt, Sabrina Königsmann, an den Start. Für die Polizei wirkt die Polizeikommissarin Silke Hirschfeld mit.

Die Kreisverkehrswacht Helmstedt und der ADAC Ortsclub Helmstedt haben gemeinsam mit den Schulen und der Polizei ein Konzept zu Verbesserung der Zweiradsicherheit umgesetzt. Die Kinder absolvieren dazu auf einer 200 Meter langen Strecke unterschiedliche Aufgaben, die der Verkehrswirklichkeit nachempfunden sind. Eltern wirken an den einzelnen Stationen des Turniers als Helfer und Beobachter mit. Seitens der Grundschule hat Reinhard Kamphaus den Verkehrssicherheitstag angemeldet.

Die erforderlichen Materialien wurden der Schule zur Verfügung gestellt. Nach dem Turnier erhalten die Sieger Urkunden und Medaillen.


zur Startseite