Wolfenbüttel

ADFC lädt zur Fahrradtour über den Harz


Foto: ADFC

Artikel teilen per:

22.08.2014


Wolfenbüttel. Wer Lust hat, den Harz auf einem Bahn-Radweg zu bezwingen, kann am Sonntag, 31. August 2014 mit dem ADFC nach Osterode fahren. Die Tour startet um 10:00 Uhr am Zentrum für Umwelt und Mobilität Z/U/M/ am Stadtmarkt 11 in Wolfenbüttel und führt durch den Oderwald nach Ohlendorf, weiter über Liebenburg und Dörnten nach Langelsheim.

Dort findet der alljährliche Fahrrad-Erlebnistag auf dem Innerstetal-Radweg statt, der mit gemütlicher Steigung auf der ehemaligen Bahnstrecke nach Wildemann führt. Unterwegs ist Gelegenheit zur Einkehr, bevor das anschließende "Obere Innerstetal" für etwas Schweiß sorgt. Bei Lerbach beginnt die "Downhill"-Strecke hinab nach Osterode. Dort wartet nach 80 Kilometern der Marktplatz mit Eisdiele und anderen Erfrischungen, bis die Regionalbahn die Mitfahrer wieder nach Braunschweig befördert. Leider fährt wegen Bauarbeiten kein Zug nach Wolfenbüttel, und die Gruppe darf nochmals für 12 km in die Pedale treten, um gegen 19:30 Uhr wieder in Wolfenbüttel anzukommen. Die Tour ist somit insgesamt 92 km lang und mittelschwer mit Steigungen (*** 3 Sterne).

Für die Bahnfahrt inkl. Fahrradtransport werden 15 Euro erhoben. Wegen begrenzter Fahrradplätze in der Regionalbahn wird um Anmeldung gebeten unter Telefon 05331-469271 oder Email tour@adfc-wf.de


zur Startseite