Sie sind hier: Region >

ADFC Wolfenbüttel bietet Fahrrad-Pendler-Touren nach Braunschweig an



ADFC Wolfenbüttel bietet Fahrrad-Pendler-Touren nach Braunschweig an

Die Teilnehmerzahl ist je Tour auf 15 TeilnehmerInnen beschränkt. 

Der ADFC bietet eine Tour nach Braunschweig an.
Der ADFC bietet eine Tour nach Braunschweig an. Foto: Pixabay

Wolfenbüttel. Das Abstandsgebot, die zukünftige Großbaustelle im Autobahn-Südkreuz Braunschweig,  die eigene Fitness oder „das wollte ich schon immer mal ausprobieren!“ – die Gründe, mit dem Fahrrad zur Arbeitsstätte nach Braunschweig zu pendeln, sind vielfältig.


 
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Wolfenbüttel e.V. bietet im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ vom 5. bis 26. September Touren für Interessierte an, die im Alltag regelmäßig mit dem Fahrrad nach Braunschweig und zurück pendeln wollen. Neben der Vorstellung verschiedener Strecken, wird auch auf Aspekte der Fitness und eine zweckmäßige Pendler-Ausstattung eingegangen.
 
Los geht es mit der ersten Tour am Samstag, 5. September um 9 vor dem Zentrum für Umwelt und Mobilität, Kleiner Zimmerhof 3 in Wolfenbüttel. Die Teilnehmerzahl ist je Tour auf 15 TeilnehmerInnen beschränkt. Es gilt das Abstandsgebot. Eine Teilnehmerliste ist zu führen. Interessierte RadfahrerInnen melden sich daher bitte unter info@adfc-wf.de unter Angabe des Vor- und Nachnamen und der eMail-Adresse an.


 
Weitere Termine sind der 12., 9. und 26. September.
 


zum Newsfeed