Sie sind hier: Region >

Ältester Eishockey-Spieler der Welt - Auszeichnung in Braunlage



Goslar

Ältester Eishockey-Spieler der Welt - Auszeichnung in Braunlage

von Anke Donner


Im Wurmbergstadion in Braunlage wird am Samstagnachmittag der älteste Eishockey-Spieler der Welt ausgezeichnet. Symbolfoto: Sporfoto BS
Im Wurmbergstadion in Braunlage wird am Samstagnachmittag der älteste Eishockey-Spieler der Welt ausgezeichnet. Symbolfoto: Sporfoto BS

Artikel teilen per:




Braunlage. Im Wurmbergstadion in Braunlage wird am Samstagnachmittag der älteste Eishockey-Spieler der Welt ausgezeichnet.

Der 75-jährige Klaus Simon, der heute beim EHC Osterode spielt, absolvierte sein erstes Eishockeyspiel für den WSV Braunlage. Das war im Jahr 1954. Nun darf er sich offiziell als ältesten, aktiven Eishockeyspieler der Welt bezeichnen. Die Urkunde, die dies belegt, soll im am Samstagnachmittag ab 15 Uhr im Wurmbergstadion vom Guinnes Buch der Rekorde überreicht werden.


zur Startseite