Sie sind hier: Region >

AfD-Kreisverband Gifhorn-Peine lädt zum Bürgerforum



Gifhorn

AfD-Kreisverband Gifhorn-Peine lädt zum Bürgerforum


Dana Guth, die Fraktionsvorsitzende der AfD im Niedersächsischen Landtag, wird zum Bürgerforum erwartet. Archivfoto: Werner Heise
Dana Guth, die Fraktionsvorsitzende der AfD im Niedersächsischen Landtag, wird zum Bürgerforum erwartet. Archivfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Leiferde. Der AfD-Kreisverband Gifhorn-Peine lädt zum Bürgerforum diesmal außerplanmäßig am Mittwoch, 7. März, um 19 Uhr in den Gutsherrenkrug in ein. Gäste sind herzlich willkommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Fraktion.



Referenten an diesem Abend sind Dana Guth, die Fraktionsvorsitzende der AfD im Niedersächsischen Landtag, die über die mehr als 70 Initiativen berichten wird, welche die junge AfD-Fraktion seit ihrem Einzug in den Landtag eingebracht hat. Hier sei nur die letzte Initiative zur Situation der Frauenhäuser im Land Niedersachsen erwähnt.

Als weiterer Gastredner wird Jörn König, MdB, ehemaliger Leistungssportler und sportpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion erwartet, der über die Arbeit im Bundestag und die Bedeutung der Sportvereine referieren wird.

Der stellvertretende Kreisvorsitzende Rupert Ostrowski freut sich, zum Frühlingsauftakt den Mitgliedern und Gästen abermals wieder 2 herausragende Persönlichkeiten der AfD präsentieren zu können. Vertreter der Presse werden gebeten, sich rechtzeitig zu melden, damit ein Platz freigehalten werden kann. Bei der letzten Veranstaltung konnten mehr als 70 Mitglieder und Gäste begrüßt werden.


zur Startseite