Sie sind hier: Region >

AfD: Was sind die "Kleinigkeiten" in Bad Harzburg?



Goslar

AfD: Was sind die "Kleinigkeiten" in Bad Harzburg?


Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. In einer Mitteilung der AfD-Bad Harzburg bedankt sich der Stadtverband bei allen Bad Harzburger Bürgern für das Wahlergebnis und spricht von einem "Vertrauensvorschuss" für die vier künftigen AfD-Vertreter im Stadtrat.



Diesen Vorschuss wolle man in den kommenden fünf Jahren rechtfertigen, heißt es dort weiter. Die neu in den Stadtrat eingezogenen Mitglieder der Alternative für Deutschland (AfD), Ulrich Bormann, Gabriele Wilke-Bormann, Günther Fritz und Stephan Kowallis fragen sich nun, was sich Bad Harzburg eigentlich wünsche.

Denn im nun vergangenen Wahlkampf seien fast ausschließlich größere Projekte thematisiert worden. Die AfD-Bad Harzburg interessiert sich nun für die "Kleinigkeiten in Bad Harzburg" und bittet um konkrete Vorschläge. Bürgerinnen und Bürger, die in den Dialog mit der AfD treten möchten, werden gebeten sich per Mail an bad-harzburg@afd-goslar.de oder per Brief an U. Bormann, Sandstraße 17 in 38667 Bad Harzburg zu wenden.


zur Startseite