Wolfsburg

"Allersee soll barrierefrei werden": Rats-FDP stellt Antrag

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Wolfsburg

Der Allersee soll barrierefrei werden.
Der Allersee soll barrierefrei werden. Foto: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

18.09.2020

Wolfsburg. Der Allersee soll für alle zugänglich sein, das fordert die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Wolfsburg. Ein entsprechender Antrag sei nun gestellt worden, so die FDP.



Der Allersee sei das Naherholungsgebiet Nr. 1 in Wolfsburg und gerade in diesem Sommer eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region. Doch können wirklich alle ihren Aufenthalt dort in vollen Zügen genießen? Diese Frage stellt sich die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Wolfsburg und erklärt, warum man nun einen Antrag auf Barrierefreiheit gestellt hat. Ein Wolfsburger Rollstuhlfahrer habe die FDP Fraktion darauf aufmerksam gemacht, dass für Gehbehinderte keine Möglichkeit besteht, das Wasser zu erreichen. Also wurde vor Ort nachgeschaut, berichtet die FDP.


„Tatsächlich gibt es keine Option für Gehbehinderte über den Sandstrand ins Wasser zu gelangen. Dabei gibt es doch einfache Lösungen, die den Badespaß allen Bewohnern ermöglichen“, weiß Sportausschussmitglied Stefan Kanitzky. Trotz der kritischen Haushaltslage der Stadt habe sich die FDP Fraktion also dazu entschieden, einen Antrag zu stellen: Es soll ein Steg errichtet werden, der über den Sand ganz flach ins Wasser führt. „Mit minimalen Mitteln großes Erreichen. Das ist unsere Devise“ verkündet Kristin Krumm.

Im Bereich des Nordufers, an dem der Steg nach Wunsch der Liberalen also entstehen soll, gibt es bereits eine barrierefreie WC-Anlage, weshalb sich dieser Standort sicher gut anbieten würde. Zudem finden hier – in naher Zukunft – mit dem gerade angekündigten Bau eines Kiosks ohnehin einige Umbaumaßnahmen statt. „Wir stehen in sehr regem Kontakt mit vielen mobilitätseingeschränkten Wolfsburgerinnen und Wolfsburgern und möchten allen die Möglichkeit geben, den Badesee zu erreichen. Das ist uns sehr wichtig“, so Marco Meiners abschließend.


zur Startseite