Peine

Altkleider und Papiercontainer brannten


In Hohenhameln brannten ein Altkleidercontainer und drei Papiercontainer. Fotos: 
Sebastian Haupt
In Hohenhameln brannten ein Altkleidercontainer und drei Papiercontainer. Fotos: Sebastian Haupt

Artikel teilen per:

01.01.2018

Hohenhameln. Am Neujahrsmorgen wurde die Ortswehr Hohenhameln um 2.27 Uhr zu einem Containerbrand in den Meierkamp alarmiert. Dies geht aus einem Bericht der Feuerwehr Hohenhameln hervor.



Auf dem Parkplatz des Nahversorgungszentrums brannten ein Papiercontainer und drei Altkleidercontainer. Um an das Feuer an der Altkleiderbehälter zu gelangen , mussten die Einsatzkräfte mit einem „Bolzenschneider“ und dem „Haligan Tool„(eine Art Brechstange) die Behälter gewaltsam öffnen. Mit etwa je 500 Litern Wasser aus beiden Fahrzeugen wurde die vier Feuerstellen abgelöscht. DerEinsatz war nach einer Stunde beendet. Im Einsatz war die Feuerwehr Hohenhameln mit zwe Fahrzeugen und 12 Kräften, sowie die Polizei.

[image=5e1770ac785549ede64ddf14] [image=5e1770ab785549ede64ddf13]


zur Startseite