Helmstedt

Altkleidercontainer geriet in Brand


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

22.07.2016


Schöningen. In der Beguinenstraße, an einem dortigen Lebensmitteldiscounter, geriet in der Freitagnacht ein Altkleidercontainer in Brand. Dies geht aus einer Polizeimeldung hervor.

Zwei aufmerksame Zeugen hatten gegen 1:55 Uhr drei Jugendliche beobachtet, die sich in unmittelbarer Nähe des Containers aufgehalten hatten. Als das Feuer ausbrach machten sich die Jugendlichen aus dem Staub. Die Zeugen alarmierten unmittelbar nach Bemerken des Feuers die Feuerwehr, die den Brand im nu abgelöscht hatte. Als sich die Rauchschwaden gelichtet hatten konnten die Ermittler der Polizei ihre Arbeit aufnehmen. Hierbei stellten sie fest, dass diverse Kleidung im Sammelbehältnis und der Container selbst durch das Feuer beschädigt wurden. Die Beamten gehen von Brandstiftung aus.

Die drei Jugendlichen waren etwa 16 bis 18 Jahre alt, zwei von ihnen mit kurzen Haaren, einer der Jugendlichen trug ein Basecap, ein weiterer eine schwarze Stoffjacke. Die Polizei hofft darauf, dass die Jugendlichen auch anderen Bewohnern oder Passanten aufgefallen sind und bittet um Hinweise an das Polizeikommissariat am Burgplatz, Rufnummer 05352/95105-0.


zur Startseite