Sie sind hier: Region >

Altkleidercontainer zerstört: Polizei sucht Brandstifter



Altkleidercontainer zerstört: Polizei sucht Brandstifter

In Fallersleben ging ein Altkleidercontainer in Flammen auf. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Kai Baltzer

Wolfsburg. Wie die Polizei berichtet, haben Unbekannte am Sonntagabend in Hattorf einen Altkleidercontainer in Brand gesteckt. Demnach habe ein Zeuge den Brand zwar bemerkt, es war jedoch zu spät: Der Container brannte völlig aus. Nun suchen die Ermittler nach Zeugen des Vorfalls.



Der Container habe zusammen mit einem weiteren Behälter am Wirtschaftsweg nahe einer dortigen Gärtnerei in der Straße Plantage gestanden. Gegen Abend sei er dann in Flammen aufgegangen. Ein aufmerksamer Zeuge habe am Sonntagabend gegen 18:20 Uhr den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die habe den Behälter zwar binnen weniger Minuten gelöscht, zu retten sei jedoch nichts mehr gewesen. Der Container sei durch das Feuer komplett zerstört worden. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 2.000 Euro belaufen, schätzt die Polizei.

Da der nahe am Wirtschaftsweg gelegene Parkplatz häufig von Hundebesitzern, Spaziergängern und Sportlern benutzt werde, hoffen die Ermittler darauf, dass Zeugen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben könnten. Hinweise nimmt die Polizei in Fallersleben unter der Rufnummer 05361/4646-0.


zum Newsfeed