Sie sind hier: Region >

Altpapiercontainer in Salzgitter brannte: Haben Kinder gezündelt?



Salzgitter

Altpapiercontainer brannte: Haben Kinder gezündelt?

Der Schaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter-Lebenstedt. Bislang unbekannte Täter entzündeten am Mittwochabend gegen 20 Uhr den Inhalt eines Altpapiercontainers, der in der Julius-Leber-Straße aufgestellt war. Durch das Feuer wurde der Container erheblich beschädigt, der Schaden beträgt zirka 500 Euro. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Das Feuer konnte durch die Feuerwehr abgelöscht werden. Zuvor hatten Zeugen zwei Kinder mit einem Feuerzeug am Container zündeln gesehen. Diese hätten sich in unbekannte Richtung entfernt. Beschreibung der Kinder: zirka 10 bis 12 Jahre alt, einer bekleidet mit einer hellgrauen Kapuzenjacke. Hinweise: 05341 / 1897-0.


zur Startseite