Sie sind hier: Region >

Ampel ausgefallen - Drei Personen verletzt



Peine

Ampel ausgefallen - Drei Personen verletzt


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Peine. Am Sonntagnachmittag, gegen 16:55 Uhr, kam es an der Kreuzung B 494 / L 413 ( "Deutscher Kaiser"), zu einem Verkehrsunfall, bei dem laut Polizeiangaben drei Personen leicht verletzt worden sind.

Der 63-jährige Fahrer eines Dacia hatte nach einem Ampelausfall an der Kreuzung das für ihn dann geltende STOP-Schild missachtet und war mit dem Skoda mit einer 27-Jährigen im Kreuzungsbereich zusammengestoßen. Hierbei wurden die beiden Fahrzeugführer und die mit im Dacia sitzende Ehefrau (62) des Verursachers leicht verletzt. Bei dem Unfall wurden auch ein Verkehrszeichen und die Lichtzeichenanlage beschädigt. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt zirka 10.000,- Euro.


zur Startseite