Wolfenbüttel

Andreas Glier als Vorsitzender bestätigt


Die gut besuchte Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Ahlum-Wendessen in der Heimatstube Ahlum. Zu den Gästen gehörten Frank Oesterhelweg (Landtagsvizepräsident), Winfried Pink (Fraktionsvorsitzender in Wolfenbüttel) und Andreas Meißler (Stadtverbandsvorsitzender). Foto: CDU
Die gut besuchte Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Ahlum-Wendessen in der Heimatstube Ahlum. Zu den Gästen gehörten Frank Oesterhelweg (Landtagsvizepräsident), Winfried Pink (Fraktionsvorsitzender in Wolfenbüttel) und Andreas Meißler (Stadtverbandsvorsitzender). Foto: CDU

Artikel teilen per:

12.05.2018

Wolfenbüttel. Bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Ahlum-Wendessen am vergangenem Dienstag wurde Andreas Glier als Vorsitzender bestätigt. Dies teilte Anderas Meißler von CDU-Kreisverband mit.



Zahlreiche Mitglieder seien der Einladung des Ersten Vorsitzenden Andreas Glier zur Jahreshauptversammlung in der Heimatstube Ahlum gefolgt, berichtet Meißler. Als Gäste wurden Winfried Pink (CDU-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Wolfenbüttel), Frank Oesterhelweg (MdL, CDU-Kreisvorsit­zender) und Andreas Meißler (CDU-Stadtverbandsvorsitzender) herzlich willkommen geheißen.

Glier hielt in seinem Bericht eine Rückschau auf die vergangenen Monate. So besuchte der Ortsverband die Veranstaltungen des CDU-Stadtverbandes und des CDU-Kreisverbandes. Auch die rege Teilnahme am Kreis- und Landesparteitag, dem politischen Aschermittwoch und dem Deutsch­landfrühstück fand lo­bende Anerkennung. Die vielfältige Unterstützung der Kandidaten für die Bun­destags- und Land­tagswahl wurde zudem positiv hervorgehoben.

Rückblick auf die vergangenen Monate


Landtagsvizepräsident Frank Oesterhelweg stellte in seinen Ausführungen die aktuellen politischen Themen in den Vordergrund und hob dabei insbesondere die gute Zusammenarbeit der Koalition in Hannover hervor. Auf Kreisebene nannte er beispielhaft das Mobilticket und den Erhalt der Förder­schule für die gute Arbeit der CDU.

Stadtverbandsvorsitzender Andreas Meißler berichtete unter anderem zu den bisherigen Ortsrund­gängen, dem Schlossplatzgespräch und zukünftigen Veranstaltungen. Das Sommerfest findet am Freitag, 15. Juni, ab 19 Uhr im Amtsgarten in Ahlum statt. Hierzu wird gesondert eingeladen.

Schatzmeister Günther Jurkeit trug umfassend den Kassenbericht vor. Trotz der Wahlkampfkosten konnte ein solides Finanzergebnis erwirtschaftet werden. Die Anwesenden dankten Jurkeit ausdrück­lich für seinen Einsatz. Die Kassenprüfer Martin Andree und Stephan Nachtigall bestätigten die ordnungsgemäße Finanzfüh­rung, so dass die Mitglieder dem Vorstand die Entlastung erteilten.

Der neue Vorstand


Im Mittelpunkt der Versammlung standen die geheimen Wahlen. Auf Vorschlag wurde Andreas Meißler als Wahlleiter bestimmt. Nach Neu- und Wiederwahl setzt sich der Vorstand wie folgt zu­sammen: Andreas Glier (Erster Vorsitzender und Mitgliederbeauftragter), Michael Sielemann (stell­vertretender Vorsitzender), Günther Jurkeit (Schatzmeister), Henry Kirschnick (Schriftführer) und Erich Isensee sowie Hans-Georg Kowalski als Beisitzer. Als Kassenprüfer sind Martin Andree und Ste­phan Nachtigall tätig.


zur Startseite