whatshotTopStory

Anwohnerparkplätze auf dem Stadtmarkt?

von Thorsten Raedlein



Artikel teilen per:

19.03.2014


Wolfenbüttel. Mehrere Beschwerden älterer Innenstadtbewohner sind in den vergangenen Tagen bei Bürgermeister Thomas Pink eingegangen. Grund: Ihre Anwohnerparkplätze entlang der Reichsstraße und der Klosterstraße sind wegen der Baustelle Bahnhofsbrücke weggefallen.

Da viele der älteren Anwohner nicht mehr gut zu Fuß sind soll nun, wie Pink im Bauausschuss am Dienstag mitteilte, von der Verwaltung geprüft werden, ob auf dem Stadtmarkt 21 Parkplätze im Randbereich an Tagen ohne Wochenmarkt für Anwohner eingerichtet werden können. Natürlich soll die Erlaubnis auf die Dauer der Baustelle Bahnhofsbrücke begrenzt werden.


zur Startseite