Salzgitter

Arbeitsagentur informiert: "Kinder in ihrer Entwicklung begleiten"


Symbolfoto: Agentur für Arbeit
Symbolfoto: Agentur für Arbeit

Artikel teilen per:

14.02.2018

Salzgitter. Am Donnerstag, 22. Februar, erfahren Jugendliche in der Jugendberufsagentur Salzgitter alles Wissenswerte über die Ausbildung zum Erzieher oder auch zum sozialpädagogischen Assistenten. Dies gab die Arbeitsagentur heute bekannt.



Ab 16 Uhr informiert Andreas Wagner, Fachlehrer an der BBS Fredenberg, über die Vielseitigkeit des Berufsbildes sowie über verschieden Zugangsvoraussetzungen für diese schulischen Ausbildungen.


Erzieher arbeiten mit Kindern und Jugendlichen vom Säugling bis ins Erwachsenenalter zusammen. Dabei übernehmen sie viel Verantwortung, sind Vorbild, Tröster und Mutmacher. Erzieher arbeiten nicht nur in Kindergärten, sondern auch in Jugendwohnheimen, bei Familienberatungsstellen und bei ambulanten, sozialen Diensten.


Eine Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.




zur Startseite