Goslar

Asphaltdeckensanierung der Kreisstraße 71 - Vollsperrung


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

31.07.2017

Goslar. Ab dem 14. August bis voraussichtlich 1. September wird auf dem nördlichen Ast der K 71 bei Schulenberg eine Asphaltdeckensanierung durchgeführt. Die Strecke weist großflächige Fahrbahnschäden sowie Rissbildungen auf.



Aufgrund der vorhandenen Schadenbilder und den damit verbundenen Fahrbahnunebenheiten soll durch die Sanierung der Asphaltdeckschicht wieder ein ordnungsgemäßer Zustand hergestellt werden.

Die Maßnahme kann nur unter Vollsperrung ausgeführt werden; die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert, der Busverkehr läuft weiterhin über den südlichen Ast der K 71. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 195.000 Euro.


zur Startseite