Sie sind hier: Region >

Auch am Mittwoch keine Müllabfuhr im Landkreis Helmstedt



Helmstedt

Auch am Mittwoch keine Müllabfuhr im Landkreis Helmstedt

An den Straßenverhältnissen habe sich nichts verändert.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Landkreis Helmstedt. Nach Rücksprache mit den beteiligten Entsorgungsunternehmen, der Firma Veolia und der Firma ALBA, teilt der Landkreis Helmstedt in einer Pressemeldung mit, dass die Müllabfuhr am morgigen Mittwoch weiterhin eingestellt bleibt.



Für die Folgetage kann noch keine Prognose erteilt werden. Dies wird je nach Lage kurzfristig entschieden und in den lokalen Medien wie auch auf der Homepage des Landkreises unter www.helmstedt.de kommuniziert. Es gilt weiterhin, dass der Abfall am nächsten regulären Abfuhrtag bereitgestellt werden soll und eventuelle Mehrmengen in geeigneten Sammelgefäßen dazu gestellt werden können.

Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Abfallwirtschaft, Wasser und Umweltschutz unter der Rufnummer 05351/121-2517 oder unter der E-mail Adresse abfallberatung@landkreis- helmstedt.de zur Verfügung.


zur Startseite