Sie sind hier: Region >

Auf ein Wort mit Hubertus Heil



Gifhorn

Auf ein Wort mit Hubertus Heil


Hubertus Heil steht am 18. Februar in Knesebeck für Fragen zur Verfügung. Foto: SPD
Hubertus Heil steht am 18. Februar in Knesebeck für Fragen zur Verfügung. Foto: SPD Foto: SPD

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Knesebeck. Der Gifhorner SPD-Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil stellt sich am 18. Februar in Knesebeck den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Das teilt das Gifhorner Büro des Abgeordneten mit.



Ob Grundrente, sozialer Arbeitsmarkt, Bildung oder Verkehrsinfrastruktur - aktuell werden viele Debatten in Deutschland geführt. Um mit den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis Gifhorn zu diesen und vielen weiteres Themen ins Gespräch zu kommen lädt der Gifhorner Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil Interessierte zu der Veranstaltung "Auf ein Wort mit Hubertus Heil" ein.

Die Veranstaltung findet statt am Montag, 18. Februar, ab 18 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) im Knesebecker Hof in der Wittinger Straße 2 in Knesebeck. Als weitere Gäste werden der SPD-Bürgermeisterkandidat für Wittingen Jörg Bialas, die SPD-Europakandidatin Anna Neuendorf und der Landtagsabgeordnete Tobias Heilmann teilnehmen.



Aus organisatorischen Gründen wird bis zum 16. Februar um Anmeldung im Gifhorner Wahlkreisbüro von Hubertus Heil unter hubertus.heil.wk02@bundestag.de oder Tel. 05371 15269 gebeten.


zum Newsfeed