Sie sind hier: Region >

Auffahrunfall: Drei verletzte Personen



Wolfenbüttel

Auffahrunfall: Drei verletzte Personen


Die beteiligten Fahrzeuge wurden in den Graben geschleudert. Symbolfoto: Nick Wenkel
Die beteiligten Fahrzeuge wurden in den Graben geschleudert. Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr am Mittwochmorgen, gegen 7.45 Uhr, ein 25-jähriger Autofahrer auf der Strecke zwischen Cremlingen und Sickte auf der Landesstraße 631 auf einen verkehrsbedingt wartendes Fahrzeug auf und schob dieses wiederum auf das davor wartende Auto auf, teilt das Polizeikommissariat Wolfenbüttel mit.



Durch die Wucht des Aufpralls landeten die drei Wagen schwer beschädigt in den angrenzenden Straßengräben. Die Fahrer der Fahrzeuge, 25, 30 und 50 Jahre alt, wurden durch den Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 25.000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.


zum Newsfeed