Sie sind hier: Region >

Aus dem Nichts heraus: 41-jähriger Goslarer zusammengeschlagen



Goslar

Aus dem Nichts heraus: 41-Jähriger zusammengeschlagen

Sein Mobiltelefon wurde von den Unbekannten auch zerstört.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Am Sonntag, gegen 02:15 Uhr, kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung in der Goslarer Innenstadt, wie die Polizei in einer Pressemitteilung am Sonntag berichtet.



Lesen Sie auch: Streit zwischen Trinkkumpanen eskaliert - 54-Jähriger mit Messer verletzt


Ein 41-jähriger Goslarer ging die Straße Vogelsang entlang, als er aus einer Personengruppe heraus von einer Person angegriffen wurde. Ihm wurde mehrfach ins Gesicht geschlagen. Durch die Schläge fiel er zu Boden. Am Boden liegend wurde durch den unbekannten Täter auf ihn eingetreten und anschließend sein Mobiltelefon zerstört. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter der Telefonnummer 05321/3390 zu melden.


zum Newsfeed