Sie sind hier: Region >

Aus Spaß an der Freude: Abschlepper Detlef sorgt für Stimmung am See



Salzgitter

Aus Spaß an der Freude: Abschlepper Detlef sorgt für Stimmung am See

Jeden Sonntag steht Detlef Meineke am Salzgitter See und macht Musik für die Spaziergänger.

von Anke Donner


Abschlepper Detlef Meineke ist am Salzgitter See schonm bekannt. Mindestens einmal die Woche sorgt er für Musik am See.
Abschlepper Detlef Meineke ist am Salzgitter See schonm bekannt. Mindestens einmal die Woche sorgt er für Musik am See. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter. Mindestens einmal die Woche kommt Abschlepper Detlef an den Salzgitter See. Aber nicht etwa, um dort spazieren zu gehen. Nein, er baut hier auf dem DLRG Turm seine Musikanlage auf. Aus Abschlepper Detlef wird dann DJ Detlef, der mit seinen Schlagern und Oldies für ein bisschen Freude sorgt.



Das Abschlepp-Geschäft laufe coronabedingt derzeit eher schleppend, sagt Detlef Meineke. Und so lange es geschäftlich ruhiger läuft, bespaßt er mit Musik und guter Laune die Spaziergänger am Salzgitter See. Schon seit knapp einem Jahr - also seit Ausbruch der Pandemie - kommt er an den See. Außer bei schlechtem Wetter, sagt er. "Normalerweise bin ich Abschlepper. Aber seit letztes Jahr März ist die Verkehrslage eingebrochen. Ich habe kaum noch Aufträge und damit ich nicht ganz verzweifle, mache ich am Salzgitter See jeden Sonntag Musik. Einfach aus Spaß an der Freude. Und die Leute hier machen mit und freuen sch dabei. So lange, wie Corona ist, mache ich das hier", sagt Detlef Meineke, der hofft, dass es auch nach Corona für ihn in diesem Bereich einen kleinen Aufschwung gibt und er für Feiern gebucht wird. Er hat sich nämlich als Alleinunterhalter ein zweites Standbein geschaffen. Vor drei Jahren hatte Detlef Meineke mit seiner Teilnahme bei der Casting-Show "Das Supertalent" für Schlagzeilen gesorgt (regionalHeute.de berichtete).

Am Salzgitter See sorgt Detlef Meineke für ein bisschen Unterhaltung. Die Spaziergänger verweilen gern unter dem DLRG-Turm.
Am Salzgitter See sorgt Detlef Meineke für ein bisschen Unterhaltung. Die Spaziergänger verweilen gern unter dem DLRG-Turm. Foto: Rudolf Karliczek


Musikwünsche erwünscht


Wenn das Wetter passt, steht er sonntags von 13 bis 16 Uhr auf dem Turm und lässt Musik über den Salzgitter See schallen. Gerne nimmt der dabei auch Musikwünsche von seinen Zuhörern entgegen. Die können ihm ganz einfach per WhatsApp. geschickt werden. Ein Ende ist noch nicht in Sicht. So lange es geht, will er mit seiner Musik am See für etwas Heiterkeit sorgen. Im März kann er Einjähriges feiern. "Während der Corona-Zeit mache ich hier noch weiter. Dann wird es hoffentlich auch beruflich wieder mehr und ich bekomme mehr Aufträge", so Detlef Meineke.


zur Startseite