whatshotTopStory

Auto geht auf der A 2 in Flammen auf

Die Feuerwehr Helmstedt löschte unter Atemschutz.

Die Feuerwehr löschte das Auto.
Die Feuerwehr löschte das Auto. Foto: Feuerwehr Helmstedt

Artikel teilen per:

24.05.2020

Helmstedt. Am heutigen Sonntag um 16.51 Uhr wurde die Feuerwehr auf die A 2 alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Rennau und Helmstedt West, in Fahrtrichtung Berlin, wurde ein PKW-Brand gemeldet. Das berichtet die Feuerwehr Helmstedt.


Bei Eintreffen des Einsatzleiters Marius Kornau brannte der Wagen auf dem Standstreifen bereits in voller Ausdehnung. Personen befanden sich nicht mehr im Fahrzeug. Es wurde ein Trupp unter Atemschutz und Vornahme eines Rohres zur Brandbekämpfung eingesetzt. Nach rund einer halben Stunde war das Feuer gelöscht.


zur Startseite