Peine

Auto prallte gegen Baum - Fahrer blieb unverletzt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

27.12.2016

Vechelde. Am Montagabend kam es in der Gemarkung Vechelde, auf der L 473 zu einem Unfall, bei dem ein Auto gegen einen Baum

prallte. Ein 24-jähriger Fahrer eines Audi A 3 war in einer leichten Linkskurve in Richtung Sonnenberg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Dabei überfuhr zuerst über einen Leitpfosten, prallte dann mit der vorderen rechten Ecke gegen einen der Straßenbäume und streifte einen weiteren Baum, bevor er zirka 100 Meter weiter wieder auf der Fahrbahn zum Stehen kam. Der Fahrer blieb dabei glücklicherweise unverletzt. Es entstand jedoch nach Polizeiangaben ein Sachschaden von zirka 16.000 Euro.


zur Startseite