Sie sind hier: Region >

Peine: LKW fährt Auto auf



Peine

Auto übersehen: LKW fährt an Ampel auf

Der LKW Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Peine. Am gestrigen Mittwoch kam es gegen 12:40 Uhr zu einem Unfall auf der Stahlwerkbrücke in Fahrtrichtung der Woltorfer Straße in Peine. Dabei befuhr ein 44-jähriger LKW-Fahrer die Stahlwerkbrücke in Richtung Woltorfer Straße. Hierbei übersah er den an der Ampel der Kreuzung zur Woltorfer Straße anfahrenden 49-jährigen Autofahrer und fuhr diesem auf. Es kam zu einer Beschädigung an beiden Fahrzeugen, eine


Schadenshöhe wird ermittelt. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Der Fahrer des Autos habe bei dem Unfall leichte Verletzungen erlitten. Während der Unfallaufnahme hätten die Beamten festgestellt, dass der
LKW-Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Eine Atemalkoholmessung habe einen Wert von knapp 2,3 Promille ergeben. Die Polizei habe die Entnahme einer Blutprobe veranlasst und stellte den Führerschein des Verursachers fest.


zur Startseite