whatshotTopStory

Autoknacker auf Diebestour in Lengede


Mehrere Diebstähle aus Autos. Symbolfoto: Marc Angerstein
Mehrere Diebstähle aus Autos. Symbolfoto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

05.01.2018

Lengede. Zwischen Mittwoch und Donnerstag waren Autoknacker in Lengede unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, kam es zu mindestens drei Fällen, in denen Autos aufgebrochen wurden und Gegenstände aus dem Fahrzeuginneren gestohlen wurden.



Danziger Ring
Unbekannte Täter hatten im Tatzeitraum versucht, die Hecktür am Lieferwagen eines 31-Jährigen gewaltsam zu öffnen. Als dieses misslang, machten sie sich an der Seitentür zu schaffen. Mittels einer gewaltsamen Öffnung und Einwirken auf den Schließmechanismus konnte die Tür entriegelt werden. Über das Diebesgut können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der Schaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro.

Vallstedter Weg
Nachdem die Täter eine Verdeckplane eines Transporters geöffnet hatten, konnten sie an eine auf der Ladefläche befindliche Werkzeugkiste gelangen. Nach einem gewaltsamen Aufhebeln war es möglich, an darin befindliche Werkzeuge zu gelangen. Angaben zum Zeitwert der entwendeten Werkzeuge können derzeit nicht gemacht werden.

Kleine Straße
Nachdem Täter eine Seitenscheibe an einem Autoeingeschlagen hatten, konnten sie aus dem Inneren zahlreiche Werkzeuge entwenden. Zur Schadenshöhe können hier ebenfalls noch keine Angaben gemacht werden.


zur Startseite