Braunschweig

Autoknacker geschnappt


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

26.05.2016




Braunschweig. Auf frischer Tat überraschte ein Autobesitzer in Kralenriede am Mittwochmorgen einen jungen Mann, der in seinem Klein-LKW lag und bereits das Autoradio ausgebaut hatte. Dem Tatverdächtigen gelang zunächst die Flucht, er konnte allerdings kurz danach von Polizeibeamten in seiner Unterkunft in der Boeselagerstraße festgenommen werden.

Als der 47-jährige LKW-Eigner kurz nach 6 Uhr mit seinem Hund zum Gassigehen das Haus verlassen hatte, entdeckte er den Fremden in seinem Fahrzeug, das in einer Parkbox Im Bastholz stand. Als er ihn ansprach und festhalten wollte kam es zu einem Gerangel bei dem Beide zu Boden gingen. Dem Täter gelang es dabei, aus seiner Oberbekleidung
zu schlüpfen und weg zu rennen. Aufgrund der Beschreibung wurde er kurz darauf in einem Zimmer seiner Unterkunft angetroffen. Die Ermittlungen dauern an.


zur Startseite