Wolfenbüttel

Bagger kracht in Brückenbogen


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

26.01.2017

Cremlingen. Zu hoch war am Abend ein mit einem Bagger beladene Anhänger für eine Autobahnbrücke der A39 bei Cremlingen im Landkreis Wolfenbüttel.



Der Ausleger des Baggers rammte den Brückenbogen in rund 4,6 Meter Höhe. Der 44-jährige Fahrer war mit dem 18-Tonner-Gespann in Richtung Braunschweig unterwegs. Durch den Anstoß wurden die Ölschläuche der Hydraulik beschädigt. Etwa 30 Liter Hydrauliköl liefen auf die Straße und mussten beseitigt werden. Der Schaden an der Brücke wird von der Autobahnmeisterei begutachtet. Die Brücke musste nicht gesperrt werden.


zur Startseite