Sie sind hier: Region >

Bahnverkehr zwischen Wolfenbüttel und Vienenburg muss ruhen



Goslar | Wolfenbüttel

Bahnverkehr zwischen Wolfenbüttel und Vienenburg muss ruhen

von Robert Braumann


Der Bahnhof in Wolfenbüttel, Foto: Werner Heise
Der Bahnhof in Wolfenbüttel, Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel/Vienenburg. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilte mit, dass unterhalb der Brücke Wolfenbüttel-Halchter Gleisarbeiten seitens der Bahn durchgeführt werden müssen. Die Arbeiten würden bis Oktober andauern. Das hat auch Auswirkungen auf den Bahnverkehr.

Sabine Brunkhorst, Kommunikation Deutsche Bahn AG, sagte, dass die Vorarbeiten im September beginnen würden. Dann werden Kabel und Rohrleitungen umverlegt. "Die Hauptarbeiten mit dem Erneuern von fünf Weichen finden vom 6. bis 10. Oktober statt. Bis Mitte November erfolgen denn noch Restarbeiten", so Brunkhorst. Die Kosten dafür liegen bei rund 600.000 Euro. "Da vom 6. bis 10. Oktober die Gleise gesperrt werden, finden keine Zugfahrten nach Schöppenstedt und nach Vienenburg statt. Die Ersatzverkehre werden rechtzeitig bekanntgegeben", sagte die DB-Sprecherin.


zur Startseite