Sie sind hier: Region >

Banner und Geschwindigkeitsanzeigen - Verkehrswacht macht auf Schulanfang aufmerksam



Wolfsburg

Banner und Geschwindigkeitsanzeigen - Verkehrswacht macht auf Schulanfang aufmerksam

Am kommenden Mittwoch werden wieder gelbe und blaue Spannbänder an mehreren Stellen in Wolfsburg angebracht.

Ein Banner vor der Grundschule Hehlingen.
Ein Banner vor der Grundschule Hehlingen. Foto: Verkehrswacht Wolfsburg

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Bald ist es wieder so weit, dass die Erstklässler ihren noch neuen Schulweg antreten. Um auf diese besondere Situation aufmerksam zu machen, wird die Verkehrswacht Wolfsburg am 26. August wieder gelbe und blaue Spannbänder zu dem Thema an mehreren Stellen in Wolfsburg anbringen. Damit sollen die Verkehrsteilnehmer auf die neue Situation für die Schulkinder aufmerksam gemacht werden. Wie die Verkehrswacht in einer Pressemeldung mitteilt, ist dies nicht die einzige Aktion zum Schulanfang.



Vom 31. August bis 18. September wird während der dreiwöchigen Schuleingangsphase vor mehreren Grundschulen in Wolfsburg die Geschwindigkeitsüberprüfung mit der Geschwindigkeitsanzeigetafel im täglichen Wechsel vorgenommen. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt und dem Städtischen Ordnungsdienst.

Klaus Seiffert, Vorsitzender der Verkehrswacht Wolfsburg, mit der Geschwindigkeitsanzeige.
Klaus Seiffert, Vorsitzender der Verkehrswacht Wolfsburg, mit der Geschwindigkeitsanzeige. Foto: Verkehrswacht Wolfsburg


zum Newsfeed