Sie sind hier: Region >

Barrierefreie Bahnhöfe für Oker und Börßum



Goslar | Wolfenbüttel

Barrierefreie Bahnhöfe für Oker und Börßum


Verkehrsminister Bernd Althusmann eröffnet die barrierefreien Bahnhöfe. Symbolfoto: Nick Wenkel
Verkehrsminister Bernd Althusmann eröffnet die barrierefreien Bahnhöfe. Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel/Goslar. Wie die Pressestelle vom Regionalverband Großraum Braunschweig mitteilte, sind die Umbaumaßnahmen an den Bahnhöfen in Oker und Börßum abgeschlossen. Beide Bahnhöfe werden, nach eineinhalb Jahren Bauzeit, als barrierefreien Bahnhöfe eröffnet.








Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann wird den Bahnhof in Oker am Mittwoch, den 5. Dezember, um 11:30 Uhr in Betrieb nehmen und den Fahrgästen übergeben.

Mit ihm werden Vertreter der Deutschen Bahn, der Politik des Regionalverbandes Großraum Braunschweig, Goslars Oberbürgermeister Oliver Junk und zahlreiche Vertreter der beteiligten Firmen und Institutionen am Bahnhof sein.Althusmann eröffnet im Anschluss um 13 Uhr den Bahnhof in Börßum.




zur Startseite