Sie sind hier: Region >

Baugerüst drohte einzustürzen



Wolfenbüttel

Baugerüst drohte einzustürzen


Baugerüst in Schieflage. Symbolfoto: Anke Donner
Baugerüst in Schieflage. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Am Sonntag gegen 11 Uhr drohte das Baugerüst an einem Einfamilienhaus in Groß Denkte, Königsberger Weg, einzustürzen. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor.

Aufkommende Windböen brachten das Gerüst leicht in Schieflage und so rückten Feuerwehr und Polizei aus. Ein Verantwortlicher der Baufirma konnte schließlich erreicht und das Gerüst gesichert werden.


zur Startseite