Sie sind hier: Region >

Behrendt und Simon sind U20-Europameisterinnen



Wolfenbüttel

Behrendt und Simon sind U20-Europameisterinnen

von Rayk Maschauer


Theresa Simon (Foto) und ihre Teamkollegin Flavia Behrendt feierten mit der deutschen U20 den EM-Titel. Archivfoto: Vollmer
Theresa Simon (Foto) und ihre Teamkollegin Flavia Behrendt feierten mit der deutschen U20 den EM-Titel. Archivfoto: Vollmer Foto: Vollmer

Artikel teilen per:

Eilat/Wolfenbüttel. Flavia Behrendt und Theresa Simon vom Wolfpack Wolfenbüttel haben mit der weiblichen U20-Nationalmannschaft die Europameisterschaft in Israel gewonnen. Im Finale siegte das Team von Bundestrainer Patrick Unger mit 60:54 gegen die Slowakei.





Wolfpack-Duo feiert Europameisterschaft



Die deutsche Nationalmannschaft hat sich bei der U20-Europameisterschaft in Eilat, Israel den Titel gesichert. Auf dem Weg ins Finale starte das deutsche Team um die Wolfenbüttelerinnen Flavia Behrendt und Theresa Simon mit drei Siegen gegen die Ukraine (61:60), Griechenland (67:65) und Tschechien (53:65) in das Turnier. Im vierten Spiel musste die Mannschaft von Bundestrainer Patrick Unger die einzige Niederlage gegen den späteren Endspielgegner aus der Slowakei (42:56) hinnehmen. Nach einem Erfolg im fünften Vorrundenspiel gegen Island (53:36), traf die deutsche Mannschaft im Halbfinale auf Kroatien und zog dank einer hervorragenden Leistung ins Endspiel ein (70:52).

Dort feierte Deutschland schließlich durch einen 60:54-Erfolg über die Slowakei den Titelgewinn. Während des gesamten Turniers gehörte Theresa Simon vom Wolfpack Wolfenbüttel zur Starting-Five der deutschen Mannschaft und erzielte in 20,5 Einsatzzeit durchschnittlich 4,7 Punkte, vier Rebounds und 1,4 Assists. Ihre Teamkollegin Flavia Behrendt kam hingegen insgesamt nur 16 Minuten zum Einsatz.

Lesen Sie auch









zur Startseite