whatshotTopStory

Bei Feuer alles verloren: Fußballfreunde sammeln für Familie

von Alexander Panknin


Symbolfoto: DSH/ Das Sichere Haus
Symbolfoto: DSH/ Das Sichere Haus

Artikel teilen per:

27.12.2017

Wolfsburg. Ein bedauerliches Schicksal ereilte eine junge Familie an Heiligabend. Nach einem Wohnungsbrand wurde ihr Zuhause vollkommen zerstört. Die VfL-Fans "Supporters Wolfsburg e.V." rufen deshalb zu einer Spendenaktion auf um den Betroffenen zu helfen.



Die betroffene Familie mit zwei kleinen Kindern konnte bislang nicht in ihre Wohnung zurück.Sie sind Mitglieder des VfL Wolfsburg Fanclub "Hildesheimer Wölfe" und benötigen dringend die Unterstützung aller VfL Fans.

Kleidungsstücke werden für den Vater in Größe XXL, für die Mutter in M und für die beiden Jungs in 98 benötigt. Kleiderspenden können auchbeim Tonnenfeuer am morgigen 28.Dezember vor dem Fanprojekt abgegeben werden.


Bereits im September hatten die Supporters erfolgreich Spenden für die Hinterbliebenen nach einem Familiendrama gesammelt (regionalHeute.de berichtete).

Lesen Sie auch


https://regionalwolfsburg.de/familiendrama-nach-dachstuhlbrand-vfl-fans-stehen-zusammen/


zur Startseite