Sie sind hier: Region >

Bei Glätte mit Auto überschlagen: 31-Jährige verletzt



Gifhorn

Bei Glätte mit Auto überschlagen: 31-Jährige verletzt

Auf der K7 kam es heute zu einem Unfall, bei dem eine 31-Jährige verletzt wurde. Ihr Auto hatte sich auf glatter Fahrbahn überschlagen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: aktuell24(KR)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. Nur leichte Verletzungen, aber ein Auto mit Totalschaden sind die Folgen eines Unfalls am heutigen Montagmorgen auf der K7. Darüber berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Das Auto einer 31-Jährigen hatte sich hier überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben.



Aus bislang unbekannter Ursache sei die 31-Jährige gegen 06:30 Uhr am heutigen Montagmorgen kurz hinter der Kreuzung der K4 nach links von der spiegelglatten Fahrbahn abgekommen. Ihr Auto habe sich überschlagen und kam nach Polizeiangaben auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen.

Die Feuerwehr habe die Gifhornerin befreien müssen, sie wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Gifhorn gebracht. Das Auto wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen, den Schaden schätzt die Polizei auf circa. 15.000 Euro.


zum Newsfeed