Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Bekleidung und verdorbene Lebensmittel illegal im Wald entsorgt



Braunschweig

Bekleidung und verdorbene Lebensmittel illegal im Wald entsorgt

Entdeckt wurden die Abfälle in einem Waldstück nordwestlich von Waggum.

Unerlaubte Müllentsorgung nahe Waggum.
Unerlaubte Müllentsorgung nahe Waggum. Foto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am vergangenen Wochenende haben bislang Unbekannte auf einer Fläche von etwa sechs mal vier Metern unerlaubt Müll entsorgt. Bei den Abfällen handelt es sich unter anderem um Malerutensilien, Bekleidung und verdorbene Lebensmittel. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Entdeckt wurden die Abfälle in einem Waldstück nordwestlich von Waggum, das von der Grasseler Straße über einen Feldweg zu erreichen ist. Der genaue Ablageort befindet sich wenige Meter hinter den dortigen Bienenkästen. Die Polizei hat bereits die fachgerechte Entsorgung veranlasst und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Auf Grund der Gesamtumstände geht die Polizei davon aus, dass der Müll mit einem Transporter oder einem Fahrzeug mit Anhänger in das Waldstück gebracht wurde. Personen, die verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich in der Polizeistation Waggum oder im Polizeikommissariat Nord unter 0531/476-3315 zu melden.


zur Startseite