Sie sind hier: Region >

Beratungsabend "Ein Schul(halb)jahr im Ausland - mit Stipendium"



Wolfenbüttel

Beratungsabend "Ein Schul(halb)jahr im Ausland - mit Stipendium"


In der Lindenhalle wird ein Beratungsabend "Ein Schul(halb)jahr im Ausland - mit Stipendium" angeboten. Foto: Marc Angerstein
In der Lindenhalle wird ein Beratungsabend "Ein Schul(halb)jahr im Ausland - mit Stipendium" angeboten. Foto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein)

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Antworten auf Fragen zu den Themen Schüleraustausch und Stipendien erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen in Wolfenbüttel am Dienstag, den 25. Oktober 2016, um 19 Uhr in der Lindenhalle.



Ein Jahr in einem anderen Land leben – für viele Schülerinnen und Schüler ist das ein Herzenswunsch. Aber wann ist der beste Zeitpunkt für ein halbes oder ganzes Schuljahr im Ausland? Was sollte beachtet werden und welche Länder sind möglich? Welche Kosten entstehen dabei? Und was sind die Voraussetzungen für eine finanzielle Förderung Vertreterinnen und Vertreter des gemeinnützigen Vereins AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. informieren über aktuelle Programmangebote, Stipendien sowie das Gastfamilienprogramm in Deutschland. Ebenfalls eingeladen sind interessierte Familien, die gerne ein Gastkind aus einem anderen Land für eine gewissen Zeit bei sich aufnehmen möchten. Weitere Informationen auf www.afs.de oder unter 040/399 222-0


zur Startseite