Sie sind hier: Region >

Bericht: Eintracht Braunschweig plant ohne Marc Arnold



Braunschweig

Bericht: Eintracht Braunschweig plant ohne Marc Arnold

von Frank Vollmer


Steht Marc Arnold bei Eintracht Braunschweig vor dem Aus? Foto: Agentur Hübner
Steht Marc Arnold bei Eintracht Braunschweig vor dem Aus? Foto: Agentur Hübner Foto: Hübner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Steht Marc Arnold bei Eintracht Braunschweig vor dem Aus? Wie die Braunschweiger Zeitung berichtet, plant man dort zukünftig ohne den Manager und hat vorerst den 2019 auslaufenden Vertrag mit dem Sportlichen Leiter nicht verlängert.



Kein Sieg, nur drei Punkte nach fünf Spielen – die Lage bei Eintracht Braunschweig istbedrohlich.Wie die Braunschweiger Zeitung in ihrer Ausgabe vom Mittwoch berichtet, wird der Vertrag von Marc Arnold nicht vorzeitig verlängert, wie es in den vorhergehenden Jahren turnusmäßig stets der Fall war. Das habe der Aufsichtsrat des Drittligisten schon vor einiger Zeit beschlossen. Der Vertrag des Sportlichen Leiters läuft noch bis 2019. Ob Arnold sein Engagement noch gemäß des Vertrages ausfüllen darf sei darüber hinaus fraglich.

Den kompletten Artikel lesen Sie hier:


https://regionalsport.de/bericht-eintracht-braunschweig-plant-ohne-marc-arnold/


zur Startseite