Salzgitter

Bernd Gieseking und Jan Weiler in der Kniestedter Kirche


Die Autoren Jan Weiler und Bernd Gieseking lesen in der Kniestedter Kirche. Fotos: Pressebilder
Die Autoren Jan Weiler und Bernd Gieseking lesen in der Kniestedter Kirche. Fotos: Pressebilder

Artikel teilen per:

06.03.2017

Salzgitter. Das Literaturbüro des Fachdienstes Kultur der Stadt Salzgitter bietet in den nächsten Monaten wieder eine Reihe an literarischen Veranstaltungen an. Am 30. März liest Jan Weiler aus "Im Reich der Pubertiere" und am 27. April ist Bernd Gieseking mit seinem Buch "Finne dich selbst!" zu Besuch.


30. März: Jan Weiler


Am Donnerstag, 30. März, um 19.30 Uhr in der Kniestedter Kirche findet die Lesung mit Jan Weiler statt. Nach dem großen Erfolg von „Das Pubertier“ hat Jan Weiler (vielen bekannt durch seinen Bestseller „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“) nachgelegt: „Im Reich der Pubertiere“ wimmelt es von Bergen dreckiger Wäsche und kommunikativen Fallstricken der besonderen Art, die Weiler so charmant, beherzt und selbstironisch zu nehmen und davon zu erzählen weiß, dass er regelmäßig für ausverkaufte Säle sorgt. Nicht nur Zuschauer und -hörer, die selbst ein Pubertier zu Hause haben, werden an diesem Abend eine Menge Spaß haben – nicht zuletzt, weil es wohl keinen besseren Vorleser von Jan Weilers Geschichten gibt, als diesen selbst.

27. April: Bernd Gieseking


Und ebenso unterhaltsam wie humorvoll wird es Ende April, am 27. April um 19.30 Uhr, in der Kniki weiter gehen, wenn sich der Kabarettist und finnlanderprobte Autor Bernd Gieseking („Finne Dich Selbst!“) mit den Männern seiner Generation – und allen, die an deren Schicksal teilhaben wollen – zu dem Volk der Über-50-Jährigen aufmachen wird. „Gefühlte Dreißig. Ein Hoffnungsbuch für Männer um die Fünfzig“ verspricht ein hochkomisches Hör- (und Lese-)erlebnis - auch für Frauen - zu werden.



Karten für die Veranstaltung mit Jan Weiler sind zu 12 Euro (Abendkasse 15 Euro) und mit Bernd Gieseking (Vorverkauf 10 Euro/ Abendkasse 12 Euro) an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Vorverkaufsstellen: Bürgercenter (Salzgitter-Bad und -Lebenstedt), Kulturkreis Salzgitter e. V. (im Tillyhaus, Salzgitter-Bad), Young Ticket Event (Salzgitter-Lebenstedt) und Post & Ticket Forum (Salzgitter-Bad)


zur Startseite