Sie sind hier: Region >

Beschluss der Kinderkonferenz umgesetzt



Goslar

Beschluss der Kinderkonferenz umgesetzt


Elternverein: "Neue Sparkassen-Hütte ist der Renner" - Von links: Jens Müller, Simona Fischer-Peters, Sascha Göritz und Martina Kumitz. Foto: Melanie Gehrmann
Elternverein: "Neue Sparkassen-Hütte ist der Renner" - Von links: Jens Müller, Simona Fischer-Peters, Sascha Göritz und Martina Kumitz. Foto: Melanie Gehrmann Foto: Melanie Gehrmann

Artikel teilen per:




Jürgenohl. "Bedarf erkannt, Idee entwickelt, Vorhaben in die Tat umgesetzt.", so fasst der Elternverein der Grundschule Jürgenohl seine jüngste Aktion zusammen. „Die Kinderkonferenz schrieb in unser Auftragsbuch: wir brauchen eine Hütte für Spielgeräte auf der großen Sportwiese!“ so Vorsitzender Sascha Göritz, „so hieß es wieder einmal Ärmel hochkrempeln und netzwerken.“


Mit der Sparkasse Goslar/Harz fand man einen starken Kooperationspartner. Gemeinsam konnte man die Gesamtinvestition von rund 3.500 Euro stemmen und am vergangenen Montag die neue, geräumige Hütte übergeben. Jens Müller von der Sparkasse: „Als wir vom Elternverein angesprochen wurden, gefiel uns die Idee, hatte man doch gleich einen passenden Namen für das Projekt: Sparkassen-Hütte.“ Somit legte er gern letzte Hand beim Anschrauben des entsprechenden Schildes an. Neben Planung und Umsetzung im Vorstand hatten umfangreiche Erd- und Fundamentarbeiten angestanden gehabt. Bei hohen Sommertemperaturen wurde in der letzten Woche die Hütte schließlich von engagierten Müttern wie Simona Fischer-Peters, Martina Kumitz sowie Nadine Mattmann in beliebter Rot-Weiß-Kombination angestrichen. „Der Elternverein wird noch einen guten dreistelligen Betrag in die Hand nehmen und die Hütte mit Regalen, Spiel- und Sportgeräten ausstatten,“ so Sascha Göritz, „dann können wir der Kinderkonferenz sagen: Beschluss umgesetzt!“


zur Startseite