Sie sind hier: Region >

Besoffen und ohne Lappen unterwegs



Salzgitter

Besoffen und ohne Lappen unterwegs


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Salzgitter. In den frühen Morgenstunden des Samstags meldete ein Zeuge laut Polizeibericht einen in Schlangenlinien fahrenden Pkw, der bereits mehrfach den Bordstein zum Gehweg gestreift habe.



Der Pkw wurde auf der Konrad-Adenauer-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beim 20-jährigen Fahrzeugführer wurde deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 1,09 Promille. Des weiteren ist der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Den Fahrzeugführer erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Der ebenfalls stark alkoholisierte Halter des Fahrzeuges befand sich auch im Fahrzeug und duldete die Fahrt. Ihn erwartet laut Polizeiangaben nun ebenfalls ein Strafverfahren.


zur Startseite