Sie sind hier: Region >

Betrunken fast eine Polizeistreife gerammt



Wolfenbüttel

Betrunken fast eine Polizeistreife gerammt


Symbolfoto: R. Braumann
Symbolfoto: R. Braumann Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Cramme. Ein Polizeistreife aus Schladen fuhr am 04.05.2016 gegen 19.00 Uhr auf der Kornstraße in Cramme, als ihr ein Krad entgegenkam, der Fahrer war ohne Helm unterwegs und verursachte durch seine Fahrweise fast einen Unfall mit dem Streifenwagen.

Der Motorradfahrer gab Gas, er konnte aber kurz darauf fußläufig im Ort angetroffen werden. Nun wurde auch klar, warum der 29-jährige Mann, in Cramme wohnhaft, geflüchtet war: er war betrunken. Der weitere Ablauf war dann eher nüchtern: eine Blutprobe wurde entnommen, ein Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite