Braunschweig

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Weststadt


Als Bilderbuchkino zeigt die Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek, Rheinring 12, am Donnerstag, 19. Mai, um 16.30 Uhr, die Geschichte „Wie versteckt man einen Löwen?“ von Helen Stephens. Symbolfoto: Anke Donner
Als Bilderbuchkino zeigt die Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek, Rheinring 12, am Donnerstag, 19. Mai, um 16.30 Uhr, die Geschichte „Wie versteckt man einen Löwen?“ von Helen Stephens. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

12.05.2016


Braunschweig. Als Bilderbuchkino zeigt die Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek, Rheinring 12, am Donnerstag, 19. Mai, um 16.30 Uhr, die Geschichte „Wie versteckt man einen Löwen?“ von Helen Stephens. Eingeladen sind Kinder von drei bis sechs Jahren. Im Anschluss wird gemalt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6857.

Das Bilderbuch handelt von Paula, die einen Löwen im Vorgarten entdeckt. Sie versteckt ihn in ihrem Spielhaus. Wenn niemand zuschaut, darf der Löwe zum Spielen hervorkommen. Eines Tages entdeckt Paulas Mutter das Tier. Leider muss der Löwe nun wieder flüchten. Der nächste Termin für ein Bilderbuchkino in der Zweigstelle Weststadt ist am Donnerstag, 6. Juni.


zur Startseite