Salzgitter

Biss in die Wade: Frau kann angeleinten Hund nicht zurückhalten


Hund beißt in Wade. Symbolfoto: Max Förster
Hund beißt in Wade. Symbolfoto: Max Förster

Artikel teilen per:

05.02.2017

Salzgitter. Am Samstagabend gegen 20 Uhr wurde ein 25-jähriger Mann im Zuge eines Spazierganges von einem angeleinten Hund einer 68jährigen Salzgitteranerin in die linke Wade gebissen.


Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich bei dem Tier um eine Dackelmischung. An der Wade konnte eine kleine Bisswunde festgestellt werden. Das Opfer begab sich anschließend in ärztliche Behandlung und stellte ausdrücklich Strafantrag wegen fahrlässiger Körperverletzung.


zur Startseite