Sie sind hier: Region >

Björn Försterling zum Start der Kita-Beitragsfreiheit



Wolfenbüttel

Björn Försterling zum Start der Kita-Beitragsfreiheit


Symbolbild: Sandra Zecchino
Symbolbild: Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

Berlin/Wolfenbüttel. Zu der am morgigen Mittwoch in Kraft tretenden Beitragsfreiheit für Kitas erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling:



„Zwar kostet die Kita-Betreuung die Eltern in Niedersachsen ab heute kein Geld mehr und das ist für viele eine große und wichtige Entlastung. Allerdings zahlen sie und ihre Kinder dennoch einen hohen Preis, denn gespart wird an der Qualität der Betreuung und auch an der Einrichtung neuer Plätze. Dieses Jahr kommen 2300 Eltern in Niedersachsen nicht in den Genuss der Beitragsfreiheit, weil für ihre Kinder die Betreuungsplätze gänzlich fehlen.“


zur Startseite