Wolfenbüttel

Boise High School zu Besuch an der Großen Schule


Besuch aus der USA: Die Schüler aus Idaho vor der Großen Schule. Foto: Privat
Besuch aus der USA: Die Schüler aus Idaho vor der Großen Schule. Foto: Privat

Artikel teilen per:

15.06.2017

Wolfenbüttel. Vom 4. Juni bis 21. Juni nehmen 17 Schülerinnen und Schüler der Boise High School und zwei Lehrkräfte am Schulleben der Großen Schule teil. Von September bis Oktober 2016 hatten bereits 19 Mädchen und Jungen der Großen Schule sowie zwei Lehrkräfte die High School in Idaho besucht und begeistert von ihren Erfahrungen berichtet.


Nun erfolgt der Gegenbesuch der amerikanischen Partner. Auf dem Programm stehen Exkursionen nach Berlin und Wolfsburg, sportliche Aktivitäten wie Bundesjugendspiele und Wasserski, aber auch kulturelle Ereignisse. Bei einer Stadtrallye durch Wolfenbüttel oder dem Besuch der Herzog August Bibliothek lernen die amerikanischen Gäste attraktive Besonderheiten der Region kennen. Durch Kurzvorträge zu kultur- und regionalspezifischen Themen wie zum Beispiel Stereotypes, American Sports, Idaho’s Nature oder American Food, welche die amerikanischen Schüler und Schülerinnen verschiedenen Klassen der Großen Schule präsentieren, erhalten Wolfenbütteler Schüler Einblick in das amerikanisches Kulturspektrum. Ein Highlight wird der Abschlussabend sein, an dem die Gäste ihren Partnern und deren Familien amerikanische Tänze und Musik präsentieren und lukullische Spezialitäten aus ihrer Heimat anbieten.


zur Startseite