Wolfenbüttel

Bosse beteiligt sich erneut am Vorlesetag


Marcus Bosse las für kinder in Schladen. Foto: Privat
Marcus Bosse las für kinder in Schladen. Foto: Privat

Artikel teilen per:

24.11.2016

Wolfenbüttel. Mit einem Lied wurde der SPD-Landtagsabgeordnete Marcus Bosse von den Kindern des Kindergartens in der Stettiner Straße in Schladen empfangen, als am „bundesweiten Vorlesetag“ den kleinen Zuhörern aus dem Buch „Käpt’n Sharky im wilden Westen“ vorlas.


„Kindern vorzulesen halte ich für besonders wichtig und es macht jede Menge Spaß, daher unterstütze ich diese Initiative besonders gerne“, so der SPD-Landtagsabgeordnete, der sich regelmäßig am Vorlesetag beteiligt. Der Vorlesetag soll dabei helfen, bei Kindern die Begeisterung für das Lesen zu wecken und Eltern dazu animieren, ihren Kindern häufiger vorzulesen. Seit 2004 findet der “bundesweite Vorlesetag“ jährlich statt. Über 100.000 Menschen in ganz Deutschland beteiligen sich inzwischen daran. Bosse: „Der Vorlesetag hat sich mittlerweile etabliert und wird von Jahr zu Jahr bekannter. Ich kann jedem empfehlen – macht mit, es lohnt sich!“


zur Startseite