Wolfenbüttel

Boßeltour der Freiwilligen Feuerwehr Dettum


Die Dettumer Feuerwehr traf sich zum Boßeln. Foto:
Die Dettumer Feuerwehr traf sich zum Boßeln. Foto: Foto: Ines Bremer

Artikel teilen per:

30.05.2017

Dettum. Am Himmelfahrtstag trafen sich wieder zahlreiche Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dettum mit ihren Familien bei anfangs etwas kühlem Wetter zum Boßeln am Feuerwehrgerätehaus.


Dort wurden sie von dem stellvertretenden Ortsbrandmeister Christian Braukhoff begrüßt. Nachdem der Bollerwagen mit Proviant beladen war, zog die Gruppe los in Richtung Viliensee. Dort angekommen wurde eine Rast eingelegt, damit sich alle etwas erholen konnten. Nach der Pause ging es diesmal weiter Richtung Dettumer Mühle und danach zum Feuerwehrgerätehaus. Mittlerweile ließ sich die Sonne auch mehr blicken und es wurde merklich wärmer. Der Grill war zwischenzeitlich bereits von zwei Feuerwehrkameraden entfacht worden und alle ließen sich das leckere Grillfleisch und die Salate, die wieder von den Frauen der Kameraden gespendet worden waren, schmecken. Zum Abschluss des schönen Tages gab es noch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Nächstes Jahr wird die Boßeltour zum zehnten Mal stattfinden. Nochmals einen großen Dank an alle Salat- und Kuchenspender.


zur Startseite