whatshotTopStory

Brand in Asylantenheim: Eine Person verletzt

Am heutigen Samstagabend kam es zu einem Feuer in einer Asylunterkunft in Bettmar. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

von Julia Seidel


Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.
Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: aktuell24(KR)

Artikel teilen per:

15.02.2020

Bettmar. Am heutigen Samstagabend kam es gegen 19 Uhr zu einem Brand in einem Asylantenheim in Bettmar. Bei dem Feuer wurde eine Person verletzt.


Nach Informationen von regionalHeute.de konnte die Feuerwehr beim Eintreffen eine Rauchentwicklung im ersten Obergeschoss des Heims feststellen. Dort wurde auch eine Person am Boden liegend aufgefunden. Sie wurde leicht verletzt dem Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Bewohner wurden evakuiert, sodass es zu keinem weiteren Personenschaden gekommen ist. Den Einsatzkräften gelang es das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Der Einsatz war gegen 20 Uhr beendet.

Wie die Polizei berichtet gebe es keinerlei Hinweise auf eine fremdenfeindlich verursachte Brandlegung.


zur Startseite