whatshotTopStory

Brand in Braunlage: 17 Hotelgäste evakuiert, zwei Verletzte

von Alec Pein


Symbolfoto: Werner Heise
Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

23.03.2016




Braunlage. Um 3:21 Uhr ertönten bei den Feuerwehren heute Nacht die Alarmsignale: In einem Hotel in der Herzog-Johann-Albrecht-Straße in Braunlage kam es nach Informationen von regionalHeute.de zum Brand in Nebengebäude - dem Wohnhaus der Eigentümer.

17 Gäste mussten evakuiert werden, zwei Personen erlitten Verletzungen durch das Einatmen von Rauchgas. Laut der Freiwilligen Feuerwehr Braunlage waren Feuerwehr Braunlage, Feuerwehr Hohegeiß, Feuerwehr Sankt Andreasberg sowie Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld im nächtlichen Großeinsatz. Die Feuerwehrtechnische Zentrale Goslar, Deutsches Rotes Kreuz Braunlage, Rettungsdienst des Landkreis Goslar, Polizei Landkreis Goslar, Harzenergie und Bergwacht Vienenburg wurden ebenfalls alarmiert.


zur Startseite